Mathilda zu häufig? Vielleicht doch Mathilde oder Pauline??

Gast

Hallöchen!
Mein Mann Friedrich und ich erwarten in Kürze unsere erste Tochter. Unser Namensfavourit ist Mathilda, doch ist der Name in letzter Zeit nicht sehr häufig geworden?! Mathilde und Pauline wären unsere Alternativen.
Was meint ihr und was findet ihr am Schönsten?
Danke für eure Antworten, Gruß, Magdalene

Antworten

Gast

Ich bin Erzieherin und bei uns gibt es einen klaren Trend zum Namen Mathilda, aber auch zu den anderen auf eure Liste! Bei mir in der Gruppe gibt es im Augenblick zwei Mathildas und eine Pauline. In den drei anderen Gruppen sogar noch eine Mathilda und eine Paulina. Außerdem heißen in der Grunschulklasse meines Sohnes zwei Mädchen Mathilda und Pauline, die Tochter meiner Schwägerin heißt Mathilde. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich PaulinA nehmen. Aber es ist sowieso alles regionsbedingt, d. h. hier kann Mathilda (ich wohne in Hamburg) häufig sein, woanders jedoch wieder sehr selten. Also sollte letztlich doch der Geschmack entscheiden!

Gast

Ich kenne weder eine Pauline noch eine Mathilda. Beide Namen finde ich sehr schön und durchaus vergebbar.

Wäre nett, wenn Du meine PE besuchen würdest.

Lg, Sara

Gast

Ich kenne zwei Mathildas, eine etwa 9, die andere 5 Jaher alt. Außerdem noch eine Mathilde (die Schwester meiner Oma :)) und drei Paulines (alle drei und 18 Jahren)
Ich kann schon verstehen, dass man denkt, der Name ist häufig. Ich finde, ihr solltet den namen nehmen, wenn er euch gefällt. Mathilde finde ich allerding schönre. Pauline gefällt mir nicht.

Gast

Ich weiß gar nicht oher manche Leute das nehmen, dass Mathilda häufig geworden sei? Also in meiner Region gebt es den Namen bei Neugeborenen gar nicht - oder jedenfalls so selten, dass man von Häufigkeit weit entfernt ist. Hier kommen hingegen sehr viele kleine Lusias und Charlottes vor. Ich meine lut einer Statistik ist Mathilda auch nicht gerade unter den Top 30, alles was nicht dabei ist, ist für meine Begriffe bekannt, geläufig, aber nicht oft und schwankt vorallem regional. Ich glaube eigentlich auch, dass Pauline da schon beliebter ist, weil es mehr in das süße-Mädchen-Schema passt. Schön finde ich aber beide Namen und absolut gut vergebbar, auch wenn man einen nicht so häufigen Namen sucht.

Gast

Da macht euch mal keine so große sorgen.
da finde ich mathilde häufiger.
aber respekt, alle drei namen sind super schön.
wennn die kleine geboren ist, könnt ihr ja mal schreiben. oder für welchen name ihr euch entschieden habt.

:)

l.g
julia

Gast

Also ich kenne keine einzige Mathilda oder Mathilde.

Pauline finde ich da schon häufiger ich kenne 2.

Am schönsten finde ich Mathilda, dann Pauline nur Mathilde gefällt mir nicht.

Es wäre schön, wenn du auch bei mir "Namenskombinationen gesucht" vorbei kommen könntest.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Januar 2010

Zeige alle 419 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Bitte, noch mal bewerten!

Hallo! Zwar sind meine letzten PE spurlos verschwunden, aber ich probiers noch mal. Hier unsre neuste Liste...