Was für ein Mädchenname?

Gast

Guten Abend,
ich und mein Mann erwarten in etwa drei Wochen unser viertes Kind. Es war eigenlich nicht geplant. Die großen Geschwister heißen Jelina(8), Laurin(5) und Malea(3). Wir wollen wie bei den ersten Dreien uns überraschen lassen, was es wird. Ein Junge wird Justus heißen, bei den Mädchennamen sind wir uns aber noch nicht einig. Wie findet ihr:
Emmi
Noelie(hab ich aus einer Plauderecke, ich habe den Namen gleich toll gefunden)
Stine
Sabel
Sag uns einfach, bitte, welcher am Besten zu den anderen passt. Natürlich dürft ihr sie auch bewerten, wenn ihr wollt. Neue Vorschläge werden auch immer gern gesehen bei uns.

MfG Ida und Andreas mit
Jelina, Laurin, Malea und Baby

Antworten

Gast

Ich finde Fabiola super passend!

Gast

Also ehrlich gesagt find ich das keiner so richtig dazu passt 😳
Mir persönlich gefällt Emmi am besten aber ich finde zu den anderen passt Emma besser.
Noelie gefällt mir persönlich nicht, ich finde erklingt nicht
Stine kenne ich als Spitzname von
Marie-Christin, deshalb find ich ihn 'unvollständig' und Sabel hört sich wie sabbeln oder
Sabber an, sorry, ich weiß die Betonung ist anderes, aber das Kind wird seinen
Namen auch mal schreiben müssen

Gast

Emmi:4 geht so, wäre mir aber etwas zu kindlich
Noelie:1 sehr schön(Anagramm von Leonie)
Stine:5 hört sich sehr unvollständig an
Sabel:5 damit kann ich überhaupt nichts anfangen, ich finde auch nicht wirklich, dass sich das nach einem Namen anhört

LG, Leonie

Gast

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah*Kopf gegen die Wand schlag*
Was macht ihr mit den Armen Kindern, Leute das werden mal erwachsene Menschen, daß sind keine Haustiere, denen mal einfach so peinliche Namen geben kann weil sie spätestens nach 15 Jahren sowieso über den Jordan hüpfen........

Gast

Emmi:3- finde ich zu kindisch, also unpassend für Erwachsene, ich würde anstatt Emmi Emmy schreiben, das ist nicht so kindlich und klingt intelligenter(wahrscheinlich wegen der Mathematikerin Emmy Noether; finde ich zumindest)
Noelie:1- sehr schön; wie findest du Noemie? Wird genauso ausgesprochen bloß halt mit m anstatt l, ist eben nicht ganz so außergewöhlich wie Noelie
Stine:5+ gefällt mir gar nicht, besser finde ich Stina oder Tine oder gleich Christine
Sabel:5 sorry, gefällt mir überhaupt nicht

@@Sarina:Ich stelle mir die meisten Vornamen, die auf -i kindlich vor, weil Emmi wie die Abkürzung von Emma oder Emilia oder so klingt. Ich würde also Emilia oder Emilie nehmen, und das Kind dann Emmi rufen. Ich finde, für eine Oma passt Emmi dann irgendwie wieder, aber für eine Person zwischen 15 und 60 Jahren passt der Name nicht.

LG, Leonie

Gast

Emmi 2-3,gut
Noelie 1+++ finde ich auch wundershcön , hab sogar eine ecke dazu.
Stine 3,naja
Sabel 2-3,wie findest du Sybel gesprochen siibeell

Gast

Hast du zufällig das Buch "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" gelesen? Darin kommt eine Emmi vor, die aber eigentlich Emma heißt. Dachte, du hättest den Namen vielleicht da her.

Gast

Ich muss mich korrigieren, meine Oma und meine Uroma hießen Emmi.
LG Ida

Gast

@@Sarina, meine Oma heiss auch Emmi, aber mit Vornamen und nicht als Spitznamen. Mein Mein und ich finden den Namen sehr schön, nicht nur wegen meiner Uroma.
@Sarina, mein Mann und ich finden ihn gar nicht erspielt. Durch das E wird er ja strenger. Eine 40-jährige kann ich mir immer vorstellen als eine Zwölfjährige.

Von deinen weitern Vorschläge gut:
Noelia
LG Ida

Gast

Das ist meine persönliche Vorstellung, ich sage ja nicht, dass es keine Frauen gibt, die Emmi heißen.
Mag sein, dass du das anders siehst, aber das ist halt meine Meinung zu dem Vornamen, der er mir zu niedlich klingt

Gast

Namen wachsen mit und gehen mit der Mode. Meine Oma hiess zwar Emilie, wurde von allen aber immer Emmi genannt. Der Name war Anfang der 20. JH sehr modern, deswegen konnte man sich vor ein paar Jahrzehnten kein kleines Mädchen vorstellen das Emmi hiess. Was du sagst, ist also eingentlich Unsinn.

Gast

Emmi 3- naja, etwas Mädchenhaft, kann mir kaum eine erwachsene Frau mit dem Namen vorstellen
Noelie 1 wunderschön
Stine 2,5 süß
Sabel 4 gefällt mir gar nicht

ich würde Noelie nehmen

weitere Vorschläge :

Davina
Serena
Emilia
Rabea
Timea
Fiorina
Noelle
Noelia
Joelle

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Juli 2009

Zeige alle 322 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Tristan Emilio ist da !

Wir hatten hier damals nach einen Namen gesucht und sind hier auch fündig geworden unser kleiner Tristan Em...

Babybrei

Hallo, ich bin Talea, 23, und habe vorgestern eine Tochter (Maria Nela) bekommen. Nun habe ich eine Frage: ...

Kommentare zu Vornamen

Jungenname Darion

Kommentar von Enola

Mir dagegen klingt Marion viel zu männlich, weil ich an Darion und Marian als Männernamen gewohnt bin. Dari...

Jungenname Norman

Kommentar von Norman

Norman ist sowohl im englischprachigen als auch im althochdeutschen Bereich anzutreffen - hierbei haben bei...

Mädchenname Frauke

Kommentar von So ein Mädchen

Trifft jetzt nicht so meinen Geschmack, passt auch gar nicht zu meinem Nachnamen, aber gut zu deutschen Nac...