Wie oft muss man das Baby baden?

Gast

Hallo, ich würde total gerne wissen wie oft man ein Baby baden muss. In einem Bericht habe ich mal gelesen, dass man es jeden Tag baden sollte. Von einer Bekannten habe ich gehört, dass sie ihren Kleinen einmal pro Woche badet. Könntet ihr mir bitte helfen!?!

Antworten

Gast

Hier habe ich noch nen kleinen Text geschrieben:


Das erste Bad nach der Geburt ist für viele Babys nicht immer das schönste. Sie schreien, haben Angst und fühlen sich anfangs nicht unbedingt wohl in ihrer Haut. Das ändert sich in den meisten Fällen jedoch sehr schnell. Sie fühlen sich im warmen Wasser besonders wohl, empfinden die sanften Bewegungen als unheimlich entspannend und beruhigend. Viele Ärzte und Hebammen sagen, dass Babys sich unbewusst zurück erinnern an die Zeit in der Fruchtblase, in der sie sich behütet fühlten und jede Bewegung der Mutter ganz gezielt wahrnahmen. Die meisten Babys fühlen sich beim Baden also behütet und pudelwohl.

Um den Babys dieses Wohlgefühl und die Liebe zum Baden auch weiterhin zu geben, muss darauf geachtet werden, dass störende Faktoren, wie zum Beispiel sehr parfümierte Pflegeprodukte oder enorm großes Spielzeug, nicht verwendet werden. Viele Eltern setzen zwar auf gute und teure Pflegeprodukte speziell für das Baby, aber ob diese dann auch immer gut sind, ist nicht vorauszusagen. Wenn kleine Kinder plötzlich ein Brennen in den Augen verspüren oder der Schaum unangenehm auf der Haut ist, dann kann es schnell vorbei sein mit der Liebe zum Baden. Negative Erlebnisse sind in der frühen Kindheit prägend und Babys beginnen sofort sich mit Händen und Füßen zu wehren, wenn sie wissen, dass sie nun wieder in die Badewanne gesetzt werden. Eltern sollten daher Produkte mit Vorsicht verwenden und nur langsam schauen, wie die Babys darauf reagieren. Auch großes lautes Spielzeug, wie zum Beispiel ein Quietscheentchen, sind anfangs überhaupt nicht nötig.

Oftmals ist es für die Babys besonders toll, wenn die Eltern oder größere Geschwister mit ihm zusammen in der Badewanne sitzen. So spüren sie eine gewisse Nähe zu geliebten und nahestehenden Personen. Da Kinder das Nacktsein als besonders angenehm empfinden, wird das Baden meist zu einem freudigen Erlebnis. Babys sollten aber nicht stundenlang in dem Wasser verharren, denn das wäre nicht gut für die dünne Kinderhaut. Auf eine Pflege nach dem Baden sollte nicht verzichtet werden. Fettende Öle und schonende Cremes runden den Badetag noch ab und lassen das Baby dann mit Sicherheit schnell und friedlich einschlafen.

Babys lieben also das Baden. Die richtige Wassertemperatur, schonende Pflegeprodukte und viel Liebe aller Anwesenden zaubern fast immer ein Lächeln aufs Gesicht ihres Sprösslings.

Lg Laura

Gast

Ich habe ein Mama und Baby-Magazin gekauft da stand drinne bis zum 2. lebensjahr 2-3 mal pro Woche.Meine kleine heisst Hannah Celine.

Gast

Das war ich gar nicht. Hier versucht mal wieder jemand sich als ein anderer auszugeben. Das hasse ich an den Plauderecken so.
Also ich hab das nicht geschrieben.
Ich möchte gerne von Laura wissen, wie oft sie ihr Kind gebadet hat, als es noch klein war, da sie geschrieben hat, dass ihre kleine 1 Jahr geworden ist. @Lauras kleine Tochter: übrigens Herzlichen Glückwunsch.
LG, eure Âmélie.

Gast

Na mit der Einstellung wirst du aber ganz bestimmt in Zukunft noch viele Leute finden, dir dir helfen und antworten wollen.
Nur zu deiner Info: Das hier ist eine ÖFFENTLICHE Plauerecke, hier kann JEDER was reinschreiben, also sag nicht, Jasmin geht das nichts an! Wenn du nur von bestimmten Leuten Antworten willst und nicht von allen, dann darfst hier halt nicht mehr schreiben. Da wird sich immer jemand ""einmischen"".

Gast

Stimmt ja gar nicht, sag besser gar nix, wenns dir nicht passt. ich möcht das gerne von ihr wissen. später bedank ich mich bei allen. aber das geht dich ja gar nichts an.

Gast

Weißt du, Amelie, was ich eigentlich etwas eigenartig finde? Da kriegst du schon mehrere Antworten zum baden des Babys und willst dann trotzdem nochmal von genau einer einzelnen Person wissen, wie die das gemacht hat. Für die Antworten der anderen bedankst du dich nicht mal, die sind egal. Komische Einstellung.

Gast

Weil ich das gerne wissen möchte. Also danke. Weißt du denn, wie oft man ein Neugeborenes Baby baden sollte? Bzw. Wie oft hast du deine Kleine (wie heißt sie eigentlich?) gebadet, als sie gerade geboren war? Und die Monate danach? Wie oft dann?
Lg, deine Âmélie

Gast

Sie sit im August 1 Jahr geworden,warum?
lg Laura

Gast

Laura, wie alt ist deine Tochter denn?

Gast

Also ich bade meine Tochter 3mal.(Mittwoch,freitag,Montag.)
Lg Laura

Gast

Hallo!
Also 2x die Woche reicht völlig, jeden Tag finde ich etwas übertrieben. Das Baby schwitzt ja noch nicht so viel und stark wie ein Erwachsener. So richtig aktiv werden die Schweißdrüsen ja erst mit der Pubertät. Zu stinken beginnt dein Spatz also sicher nicht, nur weil du ihn/sie "nur" 2x wöchentlich badest. ;-)
Pass nur auf, dass du das Köpfchen immer erst am Schluss wäschst, denn gerade bei Neugeborenen und ganz kleinen Babys kann der Kopf rasch auskühlen, wenn man ihn gleich als erstes nass macht.

Lg, Stefanie

Gast

Ja genau, zwei mal in der Woche baden!!!

Gast

Als meine Kinder geboren wurden, hieß es daß man sie täglich baden sollte. Sie sind heute 17 und 20 Jahre alt. Als mein Enkelkind auf die Welt kam, wurde meiner Tochter gesagt, zwei mal in der Woche wäre das beste. Am besten ist es, du machst es wie du es für richtig hältst, wenn das Baby Spaß am baden hat, eben alle zwei Tage oder so und wenn nicht dann weniger. Ich denke nicht daß man soviel falsch machen kann. Viel Glück

Gast

Ich bin zum ersten Mal schwanger und habe mir deswegen einige Bücher gekauft bzw. ausgeliehen in denen über die Erstlingsausstattung, die Geburt, die Ernährung und über das Verhalten der Kleinen in den verschiedenen Altersklassen einiges erklärt wird. Aber ich habe kein Buch gefunden, in dem drin steht, wie oft man ein Baby baden muss. Würde das nun gerne von einem von euch wissen. Ich freue mich über sehr viele Kommentare. LG, die Amélie.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im August 2008

Zeige alle 203 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

helft mir

Ich bekomme mein 1.kind es wird ein junge nur ich bin mir noch nicht so mit dem namen sicher es soll ein do...

die Bücher von A.Lindgren

Hallo, ich bin auf der Suche nach den Kindernamen aus den Kinderbücher von Astrid Lindgren. Einige weiß ich...

Mein größter Traum

Ich hatte heute einen schönen Traum in dem mein größter Traum in Erfüllung gegangen ist:Ich hatte ein Baby....

Kommentare zu Vornamen

Mädchenname Bele

Kommentar von Wolfram

Frau Wiebke Anna sollte erstmal die richtige Rechtschreibung lernen, bevor sie sich mit ihren Elaboraten an...

Jungenname Wyatt

Kommentar von Picolina

Huhu an alle das find ich ja mal den Hammer wieviele Wyatts es gibt. Mein erster Sohn heißt Jeremy - Jason ...

Mädchenname Tinka

Kommentar von Things

Äh...was solll man schon sagen? Eine Hauptperson ind einem Buch von Thomas Brezina......aber Tinka, ....ihh...