schwanger mit 13

Gast

Hatte sex mit nem typ wir ham vergessen zu verhüten

Antworten

Gast

Hahahahahahahahaha

Gast

Wenn dir alles scheißegal ist dann
Geh nicht auf diese Seite reg dich nicht
Auf und beleidige niemanden!
Ich glaube du brauchst einfach einbisschen
Aufmerksamkeit die du in deinem richtigen
Leben aber nicht kriegst deswegen regst du
Dich wahrscheinlich so auf!!!manno Mann!!!

Gast

Mit 13 schon s**?

Gast

Das ist ei jahr her.

Gast

Wie kann man nur verhüten vergessen -.-
mit 13 dann auch noch mädchen was ist mit deiner schule??? wie willste das alles schaffen?
meiner meinung nach abtreiben

Gast

Hallo!
Es stimmt schon, was @ich (26. Oktober) sagt, es ist NICHT möglich, so etwas schon in der 13. Woche schon festzustellen! Ich arbeite nämlich bei einem Gynäkologen, und ich denke, ich kenne mich bei diesem Thema ganz gut aus.

Nicht jeder, der hier etwas schreibt, sagt auch die Wahrheit.

Gast

Anscheinend ist es doch möglich !
Jetzt hört doch alle mal auf, auf dem armen Mädchen rumzuhacken ! Sie macht im Augenblick wahrscheinlich sehr viel durch ! Ich bin immerhin "erst" mit 27 schwanger geworden, und selbst da hatte ich eine Menge Unterstützung ...

Gast

Sorry, aber das ist schlichtweg unmöglich!! Bis zur 14. Woche sehen die Genitalien der Föten noch identisch aus! Dein Arzt kann FRÜHESTENS (und dann auch nur, wenn das Baby gerade gut liegt!) ab der 18./19. Woche feststellen, ob es ein Junge oder Mädchen wird! Davor sieht man das erst viel zu undeutlich!

Also entweder ist dein Arzt ein sehr gutgläubiger Mensch, oder du willst uns hier verarschen! Wie groß und schwer war das Baby denn bei der letzten Untersuchung? Hast du mit deinem Arzt schon über die Entbidung gesprochen?

Gast

übrigens weiß ich jetzt, dass es ein mädchen wird...habt ihr ideen wie ich es nennen könnte ?

Gast

Na mein baby, aber es ist ja noch nicht geboren...im bauch ist es 14 wochen alt^^

Gast

Was?

Gast

Jetzt ist es 14 wochen alt...^^

Gast

Uff, danke , ich dachte schon...
der arzt hat auch gesagt es sei groß, aber es lege hinterher wahrscheinlich eine wachstumspause ein...

Gast

Vergiss, was Mariana gesagt hat, die wollte sich nur blöd aufspielen. Das Baby ist schon ab der 8. Woche ein Fötus, das stimmt schon.
Aber 27mm erscheint mir für die 8. Woche recht groß. Habe selbst 3 Kinder und alle drei waren zu diesem Zeitpunkt noch kleiner.

Gast

Mein arzt hat mir das erzählt!

Gast

Das ist ein Blödsinn, was du am 8.9. geschrieben hast. Das Baby ist erst aber der 16. Woche ein Fötus, nicht ab der 8. Wo hast du dich denn da informiert?

Gast

Okay ich werd dran denken, wenn es soweit ist^^

Gast

Ich weiß aber wenn es medizinisch nicht nötig ist würde ich an deiner stelle auf ein kaiserschnitt verzichten!

Gast

Hab ich doch schon geschrieben : mir wär ne normale lieber^^

Gast

Also willst Du eine normale Geburt?

Gast

Naja, ich hab meine mutter gefragt, sie meinte: die freude aufs baby macht alles erträglicher^^
etwas aufgeregt bin ich trotzdem...

Gast

Stimmt dann kann man es noch nicht wissen hast Du angst vor der Geburt?

Gast

Es ist erst 8 wochen alt ^^

Gast

Liegt das Kind denn Richtig oder falsch?

Gast

Mir wär ne normale lieber , aber ich kanns ja jetzt noch nicht sagen...

Gast

Wird es eine normale Geburt oder ein Kaiserschnitt?

Gast

Okay, dann nicht^^

Gast

Reg dich nicht auf sonts verlierst dein Göhr!

Gast

Ich kann so frech sein, wie ich will, du motzt doch die ganze zeit nur rum^^

Gast

Wenn ich der Freund wäre, wäre ich auch abgehauen wenn man mir ein Balg unterjubelt!

Gast

Das ist nicht erfunden, aber glaub doch was du willst !
übrigens hab ich nie behauptet, 14 zu sein, ich bin 13, ich nenn mich nur so, weil ich 14 bin, wenn mein baby geboren wird...

Gast

Hör einfach auf u7ns mit deinen dummen erfunden Geschichten zu belärstigen Mädel geh in deiner Schule lernen und pass in sexualkunde BITTE gut auf!!!

Gast

Boa, seht ihr nicht, dass mir das ernst ist ?!
könnt ihr nicht beide bitte endlich mal aufhören, so zu tuen, als seit ihr ich ?!
ich habe mein baby wirklich lieb gewonnen, ich habe weder abgetrieben, noch eine schwester, ich habe nur einen großen und einen kleinen bruder.

übrigens ist es jetzt 8 wochen alt und ist schon 27mm groß und wiegt 3 gramm^^
ich hab mich schlau gemacht: jetzt ist es kein embryo mehr, sondern ein fötus, die wirbelsäulenverlängerung ist verschwunden, aber leider ist es noch fast unmöglich, das geschlecht des babys zu bestimmen... :-(

Gast

Ist mir alles sch**ßegal ob du schwanger bist wars oder sonts was! Aber verschwende deine Zeit nicht mit so eine erfundene Storry! Deine Schwester hat Recht geh besser nicht am Pc bei! Ich stimme Maria und Bonnie total zu deine Logik passt auch nicht mal bist 13 dann doch 14 dann die Termine beim Arzt alles hinterneinder! Ich wünschte mein Arzt würde mich immer sofort Zeit für mich haben!

Gast

Sorry ich meinte war schwanger!

Gast

Nein es stimmt ich bin echt schwanger und ich hab auch ein freund! Und den letzten kommentar hab ich nicht geschrieben!

Gast

Hört nicht auf meine Schwester! Die ist hier ständig am Pc und schreibt hier andauernd unmögliche sachen! Übrigends hatte sie noch nie sex! Und ihr Freund ist auch nicht ihr Freund! Also gibt lieber Leute die es wirklich nötig haben Rat und Tipps! Die erlich sind und nicht wie meine Schwester irgend ein Scheiß zu erfinden! Also ingnoriert diese dummen sachen von Ihr besser!

Gast

Aber so früh ein Kind zu kriegen... Naja. Dass du jetzt mal ein paar Jahre lang die Schule vergessen kannst, weißt du ja hoffentlich? Oder soll das arme Baby etwa gleich nach der Geburt zur Oma?

Gast

Den letzten kommentar hab ich nicht geschrieben !!!
ich habe nicht abgetrieben, da hat mal wieder jemand versucht, sich für mich auszugeben !
ich schreibe übrigens immer klein, daran kann man erkennen, dass ich es bin^^

Gast

Ich habe noch keine Erfahrungen mit Schwangerschaft, Sex usw., da ich kaum älter bin als du, aber ich glaube, du willst uns an der Nase herumführen, oder? Ich habe wie gesagt nicht viel Ahnung mit sowas, aber (korrigiert mich, wenn ich mich irre):
Vor drei, vier Tagen war dein letzter Beitrag bevor du angeblich abgetrieben hast. Damals schien es dir nicht mal in den Sinn gekommen zu sein, abzutreiben. Aber jetzt hast du bereits ein Beratungsgespräch hinter dir und du hast abgetrieben. Geht das wirklich in vier Tagen? Ich meine, man muss doch erstmal Termine festlegen, für die Abtreibung und für das Beratungsgespräch, oder? Aus deinen Worten geht das jetzt etwa so hervor:
Maximilian hat sich von dir getrennt, am selben Tag hast du beschlossen, dass du das Kind nicht alleine großziehen kannst. Du hast ein Beratungsgespräch bekommen, und zwar am selben Tag (ziemlich unwahrscheinlich!). Danach hast du einen Termin für die Abtreibung gekriegt, der am nächsten oder übernächsten Tag gewesen sein muss. Du hast abgetrieben und bist jetzt wieder heiter und putzmunter.
Dir tut es weder um das Baby leid, von dem du sonst doch eigentlich... naja, nicht liebevoll oder zärtlich, aber doch mit einer gewissen Zuneigung gesprochen hast.

Ich glaube, dir war einfach langweilig und da kam dir die fabelhafte Idee, diesen Thread aufzumachen und so zu tun, als seist du 13 und schwanger. (Das kommt auch noch dazu: du hast dich die ganze Zeit als 13 ausgegeben, aber im letzten Beitrag bist du plötzlcich 14!) Ich stimme Mina zu: wahrscheinlich bist du 10 oder elf, denn sonst wärst du ja in der Lage, einen normalen Text ohne drei dutzend Grammatik- und Rechtschreibfehler zu schreiben!

Bonnie

Gast

Hallo!
Also ehrlich gesagt, ich weiß nicht, was du mit unserer Meinung anfangen möchtest. Mal angenommen, alle hätten dir jetzt gesagt, du hättest das Baby behalten sollen, was hättest du dann jetzt machen wollen? Weg ist es jetzt ja schon.

Naja, also ich für meinen Teil bin jedenfalls weder eine totale Abtreibungsgegnerin, noch eine totale Befürworterin, und ich kann schon nachvollziehen, dass du jetzt noch kein Kind haben möchtest. Aber ich bitte dich inständig: Lerne zu verhüten! Du kannst ja auch nochmal zu Pro Familia, oder einfach zu deinem FA gehen, und dich einfach mal über alles was es so gibt beraten lassen und dann entscheiden, was das beste für dich ist. Ein Pflaster oder den Ring kannst du z.B. 3 Wochen durchghend tragen, dann hast du die eine Woche Pause und kriegst deine Periode, dann gehts wieder weiter. Du musst nicht wie bei der Pille jeden Tag aufpassen, dass du sie ja nicht vergisst. In wie weit eine 3 Monatsspritze oder ein Implantant in deinem Alter schon verwendet wird weiß ich nicht, aber das könntest du dort ja gleich fragen. Pass jetzt aber bitte wirklich auf, nicht gleich nochmal schwanger zu werden.

Lg, Maria

Gast

Ich muß gestehen das ich jetzt doch abgetrieben habe! Ich hab mich beraten lassen,war mit meiner Mutter bei Pro Familia undd haben den Entschluß gefunden das es besser ist jetzt noch kein Kind zu haben! Ich bin erst 14 und muß das mit der Schule fertig kriegen und dann wär so ein Kind lästig! Mein Freund auch sowieso schluß gemacht und allein ein Kind kann ich nicht versorgen ich bin auch selbst noch ein Kind! Bei der Abtreibung hatte ich total Angst aber es ist jetzt vorbei und werde so schnell nicht wieder schwanger! Bitte sagt mir was ihr davon hält!

Gast

Ja, die wissen bescheid.
natürlich waren sie am anfang mehr als geschockt, aber jetzt unterstützen sie mich sehr lieb! meine beste freundin ist auch eine große hilfe für mich...

Gast

Wissen deine Eltern es? (Sorry hab nicht alle Kommis gelesen) Werden sie dir mit dem Kind behilflich sein? Wenn die Hilfe vorhanden ist, dann packst du auch noch die Schule nebenbei.

Gast

Sei bitte etwas vorsichtiger mit dem was Du schreibst.
Aus persönlicher Erfahrung weiß ich: Viele dieser frühen Schwangerschaften sind geplant.
Null Bock aufs Lernen - da scheint es manchen Mädchen sooo verlockend, ganz für ein kleinwinzig-herzig-hilflos-süß-lächelndes Baby da zu sein. Ist ja viel toller als die öde
Schule!!!
Leider ist die Realität ernüchternd. Die Sorge für ein Baby kann auch erwachsene Frauen an die Grenze der Belastbarkeit bringen, und ein Kind ist damit in der Regel total überfordert. So kann man ein Leben gründlich verpfuschen.
Das muss man ganz deutlich sagen - unabhängig davon, ob die vielen 12-jährigen Fünflingsmütter, die sich hier im Forum tummeln, echt sind (was ich bezweifle).

Gast

Ja, mittlerweile schon
am anfang hab ich schon überlegt, abzutreiben, aber ich freue mich jetzt doch!

Gast

Ich will kein mitleid, nur ratschläge^^

Gast

Also dazu kann ich nur sagen: dummheit tut weh. selber dumm!!!!!! du tust mir gar nicht leid!!!!

Gast

Freust du dich denn auf das Kind?

Gast

Wie gesagt, bei mir hatte sie sich schon eingependelt, und außerdem war es ja mein "erstes mal" und vorher wäre ich ja nie auf die idee gekommen, schwanger zu sein, ohne sex, mein ich.
außerdem hätte ich meine periode ungefähr eine woche danach kriegen müssen, d.h. sie hätten sich um mindestens 4 wochen verschoben...

Gast

Ist klar, dass das Ultraschallgerät wohl Recht hat. Aber irgendwie musst du ja gemerkt haben, dass du schwanger bist. Nein, ich meinte eigentlich, dass die Periode sich verschiebt um 1-2 Wochen!!

Gast

Ich hab bis jetzt auch noch nicht gehört, dass die regel mal eben so ausfällt ! bei mir hatte sie sich nämlich schon eingependelt, und ich glaube auch kaum, dass der ultraschall einem vorspielen könnte, man sie schwanger^^ ^^

Gast

Naja, also dass die Regel "einfach so" mal ausfällt habe ich bisher eigentlich nur von Frauen in den Wechseljahren gehört. Wenn man jung ist, kriegt man sich schon monatlich, wenn sich auch vl. der Rhythmus noch nicht ganz eingependelt hat. Aber normalerweise kann man eine Schwangerschaft 4 Wochen nach der letzten Periode feststellen.

Gast

Du bist doch erst in der 7. Woche oder? Wie kannst du dann gemerkt haben, dass du schwanger bist? Die Regel kann auch so mal ausfallen.

Gast

Okaaaay:
max ist 14
es soll am 19. april kommen
ich hab am 21.april geburtstag einerseits freu ich mich natürlich, aber ich hab auch angst wegen der schule, es ist ja schon peinlich, wenn man immer runder wird und die ganze schule zusieht...
bis jetzt hab ich nur mit meiner besten freundin gesprochen, sie hat geglaubt, ich hätte sie verarscht...
es wiegt 3 gramm
ich hab meine regel nicht bekommen
max ist mein freund, zum glück, sonst wär´s ja echt unpraktisch !

ich hoffe, ich hab nichts vergessen !

Gast

Und die anderen Fragen von Vera und Nina????? Wie alt ist denn Maximilian?
Wann kommt es denn und wann hast du Geburtstag? Freust du dich schon auf das Kleine? Was sagen deine Freunde dazu? Oder hast du mit ihnen noch nicht gesprochen? Wie schwer ist dein Baby jetzt und Wie bist du darauf gekommen, dass du schwanger bist?? Ist Maxmilian dein Freund oder nur ein kumpel? Oder überhaupt irgendwas davon?
Bitte antworte mal auf ALLE FRAGEN!
LG anna

Gast

Oh tschuldigung, das hab ich jetzt wohl zweimal geschrieben

Gast

Ich nenne mich 14, weil es ja kommt, wenn ich 14 bin^^^

der "typ" ( maximilian ) weiß auch schon bescheid.ich glaub, er war nicht so wild drauf, jetzt schon vater zu werden...

Gast

Hmm, also bei mir war in der 7. Woche die gesamte Fruchthöhle 27mm groß, und mein Arzt meinte damals DAS wäre normal. In der 8. Woche war mein Zwerg dann vom Scheitel bis zum Steiß 15mm groß. Wieder meinte er, alles ok.
Aber wer weiß, vl. wächst deines jetzt eben rasch, und legt dafür später mal eine kleine "Pause" im Wachsen ein, oder so...

Gast

Ja 8+6 ist das normal. Ich meinte, weil du sagstest dein Kind wäre klein. Normal bis groß fürs alter. aber kann sich ja noch ändern.
Wieso antwortest du denn nicht auf die anderen Fragen?????????? warum heißt du eigentlich 14?

Gast

Der mann hat gesagt, 25mm wär so der durchschnitt in der 6.-8. woche.ich denke, es ist normal groß...

Gast

Dann ist dein Baby aber groß und nicht klein dafür, dass du in der 7. SSW bist. Bist du in der 7+0?

Gast

Tut mir leid, dass da unten hab ich nicht geschrieben !

ich bin in der siebten woche, noch nicht gerade weit...
meine eltern wissen jetzt bescheid, und beim ultraschall waren wir inzwischen auch: es ist gerade 24mm groß (klein
:-) ).

Gast

Hallo!
Ich (und Vera auch) können uns ja auch nicht wirklich vorstellen, dass sie tatsächlich schwanger ist, dehsalb auch unsere ganzen Fragen. Mal sehen, ob sie uns zumindest noch irgendeine beantworten kann (z.B. in welcher Woche sie ist), ansonsten glaube ich diese Geschichte auch nicht.

Lg, Nina

Gast

Hey, ihr tut ja gerade so, als wäre 14 tatsächlich schwanger! Sie will sich doch nur wichtig machen. Wahrscheinlich ist sie keine dreizehn sondern zehn oder elf Jahr alt (ansonsten wäre sie ja wohl inder Lage einen normalen Text zu schreiben) , und ihr war langweilig, da hat sie einfach mal diesen von oben bis unten verlogenen Thread erstellt. Wenn sie wirklich schwanger wäre, hätte sie eure Fragen beantwortet.
Liebe Grüße,
Mina

Gast

Was weiß Du denn schon von Kinder!

Gast

Du hast recht. Man hat normalerweise sowieso 2 Monate frei, kann aber schon eher wieder zur Schule gehen. Ich meine, man darf auch noch ein paar Wochen länger bleiben, dass muss dann aber mit der Schule abgesprochen werden. Ich würde auch auf jedenfall die 2 Monate zu Hause bleiben und mich ums kleine Kind kümmern. Und ich würde die Hausaufgaben immer dann machen, wenn das kleine schläft. Die Hausaufgaben würde ich dann meiner Freundin mitgeben und sie würde die dann für mich kontrolieren. Somit sehe ich, ob ich es kann, was die in der schule machen und dann würde ich noch lernen.

Gast

Also ich glaube, wenn man wirklich schwanger ist und ein Kind erwartet, ist das eine Jahr das man verliert, wenn man sitzen bleibt, ja wohl nicht schlimm. Ich würde da eher drauf schauen, dass es dem Baby zu Hause gut geht, und dann erst auf die Schule achten. Ein Kind ist da ja wohl etwas wichtiger, als ein verpatztes Jahr.
Ich meine, ich persönlich würde nach einer Geburt überhaupt erst mal ein paar Wochen zu Hause bleiben und eben mit Privatlehrer lernen, oder mir von Freunden die Sachen bringen lassen. Aber danach sofort wieder in die Schule zu gehen, da hat ja weder die Mutter noch das Kind was davon. Sie macht sich Sorgen über das Baby zu Hause, und das Baby muss in einem so zarten Alter gleich mal den halben Tag von der Mutter getrennt sein. Ist ja auch nicht das idealste...

Gast

Keine sorge, ich kenn ne menge mädels an meiner schule, die auch mit 14/15 schon das erste mal hatten. 2 sind schon schwanger geworden, mit 15 und 14. eine hat abgetrieben. aber das ist schon was her... naja 13 ist zwar noch früher aber egal... musst nur aufpassen, das du schule nebenher packst, eine von denen auf meiner schule ist dadurch sitzen geblieben...
viel glück
emely

Gast

Im wie vielten monat bist du? wie hast du gemerkt, dass du schwanger bist? Hast du schon mit deinen Eltern und "dem Typen" gesprochen? Stehen die hinter dir? Wann wirst du denn zum Frauenarzt und zum Ultraschall gehen?

Gast

Nicht? Warst du allgemein schon mal beim Arzt?
Seit wann weißt du denn, dass du schwanger bist? In welcher Woche bist du?

Gast

Klar trau ich mich, aber ich hab das hier gestern erst erstellt, ich kann ja nicht ununterbrochen auf kommentare warten!

war noch garnicht beim ultraschall...

Gast

Kann ich verstehen. Ich bin 15 =) Habe (leider) selbst noch keine Kinder. Aber kümmer mich immer um sehr sehr viele. Auch in verschiedenen Altersgruppen.
Scheint so, als sind wir die einzigen in dieser Plauderecke.
"14" Traut sich wohl nicht zu antworten.

Gast

Ja, ich kenne mich schon mit Babys aus. Zwar (noch) nicht aufgrund von Erfahrungen mit eigenen Kindern (bin 19), aber ich habe 4 ältere Geschwister, die alle schon Kinder haben (bin insg. 9-fache Tante). Kenne mich mit Schwangerschaften, Geburten und Babys mittlerweile recht gut aus! *g* Deswegen auch meine Fragen zu Größe und Gewicht und so.

Lg, Nina

Gast

Glaube auch nicht so ganz an die geschichte. möchte deswegen auch gerne diese fragen beantwortet haben. mal sehen, ob unsere 14 (die diese plauderecke erstellt hat) auch genug über babys bescheid weiß, sonst hat sie ein großes problem. ich kenn mich da nämlich aus. und du, nina? kennst du dich mit babys aus, meine ich? also mir kann "14" nix vormachen. mal sehen, ob und was sie schreibt. LG, deine vera.

Gast

Nix für ungut, aber ich habe die leise Vermutung, dass diese Geschichte nicht ernst gemeint ist. Würde 14 wirklich eine Form von Unterstützung von uns erhoffen, oder sonst etwas von uns wollen, hätte sie sich ja wohl etwas präziser ausgedrückt.
Aber nur so eine kurze Zeile sieht für mich nicht sehr ernst gemeint aus. Da will nur jemand, dass wir uns über ihn/sie aufregen, fassungslos sind, etc.
Erzähl doch bitte mal ein wenig von deinem Baby! Wann warst du das letzte Mal beim Ultraschall? Wie groß und schwer ist es schon? Ist es ein Junge oder Mädchen? Wie weit bist du?

Gast

Wirds ein mädchen oder ein junge? im wie vielten monat bist du? hast du es schon deinen eltern erklärt. wie bist du darauf gekommen, dass du schwanger bist? was sagen deine freunde dazu? kennst du den "typen" richtig? ist er dein freund, oder ein "fremder"

bitte antworte auf alle fragen

Gast

Schicksal pech und mehr sag ich dazu nicht

  • 1

Zeige Antworten - von 78

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im August 2008

Zeige alle 203 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Suche Name für Kind nr. 3

Ich bekomme im November mein drittes Kind und suche deshalb einen schönen Namen für das kleine (junge und m...

POPSTARS

Mal etwas fern ab von der namensuche. Wer schaut POPSTARS, und wie sollte die Band ( 4 Mädchen) eurer Meinu...

Clarissa?

Hey, findet ihr, dass Clarissa zu Wanda, Irina und Paul passt?

Vornamen Bewertung

Ich bin zufällig auf die Seite gestoßen und bekomme bald mein 1. Kind. Ich will aber nicht wissen, was es w...

Kommentare zu Vornamen

Jungenname Justin

Kommentar von @Estefania

Ich finde du könntest dich ein wenig gewählter ausdrücken, aber gut, mir gefällt dein Name auch überhaupt n...

Mädchenname Leticia

Kommentar von Laticia

Ich heiße LATICIA, das ist noch außergewöhnlicher als Letizia und findet sich sehr selten. Werde immer wied...

Mädchenname Natascha

Kommentar von XXX

Ich finde den Namen Natascha einfach schrecklich und billig!!! Bin echt froh, dass ich so nicht heiße ...